Straßen für Menschen

„Ohne Straßenleben keine Lebensqualität in der Stadt. Dafür braucht es mehr Platz für Fußgänger und Radfahrer, neues Straßendesign wie Shared Space und ein niedrigeres Tempo. Straßen für Menschen orientieren sich an den schwächsten Verkehrsteilnehmern und schaffen die Basis für lebenswerte Städte.“

Tipps für die Umgestaltung unserer Straßen findet Ihr hier:

Rückeroberung der Straße

Fußverkehr

Mehr zum Thema

Geschichten von der Rückeroberung der Straße

Platz da! Und ein Bank Überfall…

Die Initiative Platz Da hat eine tolle Idee. Sie verüben Banküberfälle auf öffentlichen Plätzen. Sie stellen einfach Sitzbänke auf Plätzen auf, auf denen es keine Sitzgelegenheiten gibt. Das finde ich klasse!

Im Zentrum liegt der Wegeanteil des motorisierten Individualverkehrs (MIV) bei 17%. Lassen Sie uns noch ein wenig Wirtschaftsverkehr addieren und dann entsprechend diesem prozentualen Anteil die gesamte Straßenbreite neu verteilen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.